Lateinamerika Und Europa

Resumen del Libro

libro Lateinamerika Und Europa

Dieses Buch spiegelt die Resultate der ersten Bemühungen um die Schaffung eines gemeinsamen Bildungsraumes der Europäischen Union mit Lateinamerika wider. Die HerausgeberInnen haben sich entschlossen, eine international ausgewiesene Kollegenschaft um Beiträge zu bitten, die neben den technisch-administrativen Aspekten auch persönliche Perspektiven und Erfahrungen spiegeln. Auf diese Weise bietet der Band weit mehr als eine technokratische Zwischenbilanz von Verhandlungen. Er greift vielmehr in den kommunikativen Bereich interkultureller Beziehungen ein und beleuchtet die Bedeutung von individuellen und kollektiven Interessens- und Gefühlslagen, die im Rahmen von Integrationsprozessen gerade im kulturell-akademischen Bereich kaum überschätzt werden können. Da es dabei um den Bereich der Bildung geht, werden Erfahrungen und Sichtweisen lateinamerikanischer Studierender in Europa und europäischer Studierender in Lateinamerika vorgestellt. Deren Beiträge mischen sich mit den Sichtweisen ausgewiesener WissenschaftlerInnen wie Michiel Baud, Hans-Albert Steger, Martina Kaller aus Europa, Gustavo Esteva, Jorge Brovetto oder Franklin Trein aus Lateinamerika.

Número de páginas: 189

Autores del libro

Opciones de descarga

Si lo deseas puedes obtener una copia de este libro en formato EPUB y PDF. A continuación te mostramos un listado de posibilidades de descarga directa disponibles:


Opinión de la crítica especializada

POPULAR

4.4

68 valoraciones en total